Autor: Silke Fischer

ARBEITSDIENST

 

Liebe Mitglieder,

leider neigt sich die Freiluftsaison im Tennis dem Ende zu. Um die Plätze und das ganze Drum Herum winterfest zu machen, findet am Samstag, den 21. Oktober 2017 um 10.00 Uhr ein Arbeitsdienst statt.
Da dies voraussichtlich der letzte Arbeitsdienst der Saison sein wird, ist das die letzte Möglichkeit noch nicht geleistete Arbeitsstunden abzuleisten. 
 

Night Session an den Buchen

Nach der Siegerehrung der Kids mit anschließendem Grillen gingen im Endspiel des Jahresturniers der Mixed-Paarungen Marlis/Otto gegen Sonja/Kai auf den Center Court. Leider erwischte Kai keinen schwarzen sondern einen rabenschwarzen Tag, was aber die gute Leistung von Marlis/Otto nicht schmälern soll. Verdient gingen nach 2 Sätzen diese beiden als Jahressieger in der Kategorie Mixed vom Platz.
„Night Session an den Buchen“ weiterlesen

Junge Talente

Am Samstag vormittag starteten unsere Kids ihr Vereinsturnier. 13 hochmotivierte Mädchen und Jungs starteten um 11.00 Uhr ihre Vorrundenspiel sowohl im Kleinfeld als auch „wie die Großen“ auf dem normalen Court. „Junge Talente“ weiterlesen

Ende gut, alles gut!!!

Am Sonntag hatte unsere Mixed40+ Mannschaft ihr letztes Saisonspiel der Verbandsrunde. Um 11.00 Uhr kamen die bis dahin noch ungeschlagenen Gäste aus Hildrizhausen zu uns auf die Anlage. Auf Platz 1 ging mit leichten Rücken- und Knieproblemen Peter an den Start. Leider hatte er mit diesem Handicap gegen seinen Gegner keine Chance. Auf Platz 2 hatte es Simone nach ihrem Urlaub gleich mit einer um 5 Leistungsklassen besser klassifizierten Gegnerin zu tun. Mit einer überragenden Laufleistung bezwang sie ihre Gegnerin mit 6:4/6:3 und sicherte sich damit nicht nur ihren Nichtabstieg in eine schlechtere LK sondern ist hierdurch sogar in LK 15 wieder aufgestiegen. Glückwunsch Simone!!! Nachdem auch Kai und Gerhard ihre Gegner besiegen konnten, stand es nach den Einzeln 3:3 Unentschieden. Wieder einmal mussten die Doppelpartien die Entscheidung bringen und es galt die Paarungen taktisch aufzustellen. Nachdem auch Silke zur Zeit mit Hand- und Fingerproblemen zu tun hat, stellte man sie zusammen mit Peter in das Einserdoppel. Simone/Kai und Claudia/Gerhard mit den größeren Siegchancen spielten das Zweier- bzw. Dreierdoppel. Und diese Rechnung ging am Ende auf. Denn sowohl Claudi/Gerhard als auch Simone/Kai konnten sich am Ende durchsetzen und so hieß es zum Schluss 5:4 HEIMSIEG gegen die zuvor favorisierten Gäste aus Hildrizhausen. Mit insgesamt 2 Siegen und 2 Niederlagen steht die Mannschaft zum Saisonende auf einem guten dritten Tabellenplatz. Gespielt haben: Simone Schröm, Sonja Kautz, Claudi Bocatius, Silke Fischer, Peter Kreczmarsky, Kai Dehlwes und Gerhard Kuhm

LK Turnier Wochenende

Am Samstag und am Sonntag ging es wieder hoch her an den „Buchen“.  Bereits zum vierten bzw. sechsten Mal richtete die Tennisabteilung sogenannte Leistungsklassen (LK) Tagesturniere aus. Am Samstag startete um 9.00 Uhr bei bis dahin noch angenehmen Temperaturen das 18-köpfige Starterinnenfeld. „LK Turnier Wochenende“ weiterlesen

Gelungener Start der Mixed-Aktive

Am 20. August startete die MixedAktive Mannschaft mit ihrem ersten Heimspiel gegen Bad Wildbad. Schon in den Einzeln gab es viele knappe Spiele und Ergebnisse. Nachdem Nico Schierholz das letzte zu spielende Einzel im Match Tiebreak 12:10 gewinnen konnte,  ging Magstadt mit 4:2 in Führung und so musste nur noch ein Doppel gewonnen werden. In den Doppeln ging es genauso spannend zu wie in den Einzeln. Zwei Doppel mussten in den Match Tiebreak gehen. Mit viel Kampf konnte das dritte Doppel im Match Tiebreak von Nico/Natascha mit 10:8 gewonnen werden und der erste Heimsieg war mit 5:4 gelungen. Es spielten: Stefan Bossinger, Nico Schierholz, Daniel Krauter, Marvin Bocatius, Stefanie Wacker, Lisa Vögele und Natascha Kohlenbecker. 

Knapper Sieg nach herber Niederlage

Nachdem unsere Mixed40+ Mannschaft in ihrem ersten Spiel der Sommerrunde eine herbe 0:9 Niederlage gegen die Gäste aus Frommen hinnehmen musste, sah es am Sonntag, den 20. August wieder besser aus. Bei guten äußeren Bedingungen machte man sich auf den Weg nach Ehningen. „Knapper Sieg nach herber Niederlage“ weiterlesen

Neuauflage des Fußball-Tennis-Turniers ein voller Erfolg!!

 
 
Am Samstag richtete die Tennisabteilung des SV Magstadt nach einigen Jahren Pause wieder ihr Fußball-Tennis Turnier aus. Es fanden sich 14 Teams auf der Tennisanlage ein, um anstelle eines gelben Filzballes dieses Mal einem Fußball hinterher zu jagen. Hierbei beeindruckte insbesondere die Vielfalt der teilnehmenden Mannschaften: so meldeten sich nicht nur hauptsächlich Fußballer an, sondern vielmehr formierten sich einige Mannschaften des Tennisvereins, die „Handballer“ waren vertreten, Freunde aus Eltingen waren da genauso wie Teams aus Pforzheim und so manche Junioren- aber auch Seniorenmannschaft.
Bei sommerlichen Temperaturen, DJ Musik, toller Verpflegung und ausgelassener Atmosphäre stand an diesem Samstag der Spaß im Vordergrund. Dennoch gab es in den zwei 7er-Gruppen viele spannende und zum Teil hochklassige Spiele. So wurde schnell klar, dass der Turniersieg wohl nur über die beiden semi-professionellen Mannschaften aus Pforzheim gehen würde, die die Gruppen ohne Niederlage gewannen. Doch auch mit Teams wie „Die weißen Brasilianer“ (Nico Schierholz und Tobi Lerch), „Die Wasenkicker“ (Daniel Krauter und Alex Röckle) oder „Die Kreczis“ (Peter und Angelo Kreczmarsky) waren einige Magstadter (Tennis-) Jungs im Viertelfinale.
Am Ende kam es wie erwartet und die beiden Pforzheimer Mannschaften standen sich im Finale gegenüber, welches schlussendlich „Oldies and Goldies 2“  nach einem tollen Endspiel gewann. Im Anschluss wurde auf der „Players Night“ inkl. Barbetrieb noch bis tief in die Nacht gefeiert.
Die Tennisabteilung bedankt sich bei allen fleißigen Helfern und freut sich schon auf das nächste Fußball-Tennis Turnier 2018!

Das Leben ist hart!!!

Am Sonntag um 10.00 Uhr hieß es für unsere Herren1 kämpfen und siegen. Hier ging es gegen die direkten Mitaufstiegsaspiranten aus Deckenpfronn zur Sache. Vor zahlreichen Publikum gingen die Spieler auf die Plätze. Kreso musste sich auf Platz 1 zu Beginn geschlagen geben. Eric auf Platz 2 erwischte einen Sahnetag und konnte zum 1:1 ausgleichen. Auf Platz 3 kämpfte Oli in einem harten, engen Match um einen weiteren wichtigen Punkt, musste sich aber knapp geschlagen geben. „Das Leben ist hart!!!“ weiterlesen

Klassenerhalt geschafft!!!

Spannender kann es im Tennis nicht zugehen. Am Samstag begrüßten unsere Herren 50 um 14.00 Uhr bei schweißtreibenden äußeren Bedingungen die Gäste aus Feuerbach. Bei den sechs zu spielenden Einzeln konnten Peter, Otto und Kai diese gewinnen, Gerhard, Ralf und Dusan mussten sich ihren Gegnern geschlagen geben und so stand es nach den Einzeln 3:3 unentschieden … „Klassenerhalt geschafft!!!“ weiterlesen