Tennis in Magstadt: Endlich dürfen wir spielen

Das vom SVM eingereichte Konzept zur Wiederaufnahme des Sportbetriebs in Freiluftanlagen wurde von der Gemeinde Magstadt heute genehmigt, so dass wir wie erhofft ab Morgen, den 12. Mai 2020 auf unserer Anlage wieder Tennis spielen und auch den Trainingsbetrieb starten dürfen.

Das eingereichte Dokument beinhaltet Raum- / Hygiene- sowie Trainingskonzepte der einzelnen Abteilungen.

Die hier verfassten Maßnahmen sowie die Vorgaben vom WTB müssen von ALLEN beachtet werden.

Entsprechende Hinweisschilder sind auf der Anlage angebracht.

Hier ein paar wichtige Punkte aus diesen Vereinbarungen:

  • es dürfen derzeit nur EINZEL gespielt werden
  • ein Trainer darf maximal 4 Personen gleichzeitig trainieren
  • die Abstandsregeln sind vor dem Betreten des Platzes und auch beim Seitenwechsel/Pause auf dem Platz unbedingt einzuhalten
  • auf das Händeschütteln wird verzichtet
  • nach dem Spielen ist der Platz und auch die Anlage zu verlassen (Plätze natürlich immer abziehen)
  • die Umkleidekabinen sowie die Duschen sind geschlossen und dürfen nicht benutzt werden
  • am Eingangsbereich sowie auf den Toiletten werden Desinfektionsspender installiert, diese bitte benutzen, die Hände dürfen nur mit Papiertüchern abgetrocknet werden (das ist bei uns ja aber schon seit Jahren der Fall)
  • um bei einer möglichen Infektion eines Sporttreibenden oder eines Trainers die Infektionskette zurückverfolgen zu können wird eine Anwesenheitsliste geführt (Angaben: Datum, Ort sowie ÜL/TN-Name, Anschrift oder Mailadresse, Telefon). Für das freie Spiel werden die Buchungen unseres Buchungssytems hierzu verwendet.
  • und natürlich zu Hause bleiben, wenn man sich krank fühlt

Wir starten am 12. Mai mit dem Trainingseinheiten nach dem bekannten Trainingsplan. Sollte es hierzu noch Fragen geben wendet Euch bitte direkt an die Trainer.

In Kürze werden noch weitere Information folgen.

Aktuelle Infos vom WTB zur Wiederaufnahme des Spielbetriebs

Ab dem 11. Mai kann in Württemberg wieder Tennis gespielt werden. Die aktuellen Schutzempfehlungen des WTB zum Training und Spiel sowie aktuelle Informationen aus dem Ministerium sowie zu Haftungsfragen sind hier zusammengefasst:

Der WTB informiert Sie über die neuesten Informationen (Stand 8. Mai) aus dem Ministerium informieren:

Allgemein

Die 8. Landesverordnung zu Corona des Landes Baden-Württemberg wird am Sonntag, 10.05.2020 zum Download bereitstehen.
Ab 11.05.2020 dürfen Tennisplätze geöffnet bleiben.
Die Abstandsregel von 1,5m ist auf dem Tennisgelände strikt einzuhalten. Maskenpflicht besteht nicht.
Es dürfen vorläufig nur Einzel gespielt werden. (Der WTB wird Sie informieren, wenn auch Doppel gespielt werden dürfen.)
Umkleidekabinen müssen vorerst weiterhin geschlossen bleiben. Duschen ist also nicht möglich.
Die Vereine haben sich an die gültigen Hygienerichtlinien zu halten (der WTB hat für Sie die Schutzempfehlungen >> HIER << zum Download bereitgestellt).
Die Clubgaststätten dürfen ab 18.05.2020 geöffnet werden. Die Richtlinien zur Öffnung von Gaststätten müssen unbedingt eingehalten werden. „Aktuelle Infos vom WTB zur Wiederaufnahme des Spielbetriebs“ weiterlesen

Corona Update vom WTB

Das Corona-Virus hat – wie Sie alle wissen – den Sport lahmgelegt. Geschlossene Tennishallen, geschlossene Sporthallen, geschlossene Schwimmbäder, geschlossene Stadien. Täglich wurden wir mit Talk-Shows zugeschüttet, bei denen Virologen, Ärzte, Ökonomen, Wirtschaftsbosse und Politiker eingeladen wurden. Wir haben bei keiner dieser Shows den DOSB-Präsidenten Alfons Hörmann gesehen oder unsere LSV-Präsidentin Elvira Menzer-Haasis beziehungsweise unseren WLSB-Präsidenten Andreas Felchle. Über den Sport wurde jetzt wochenlang nicht geredet…

Zum kompletten Beitrag und Stand der Dinge!

 

Jahreshauptversammlung abgesagt.

Aufgrund des noch andauernden Versammlungsverbotes kann die für Morgen geplante Mitgliederversammlung der Tennisabteilung bis auf weiteres leider nicht stattfinden. Sollte es keinen möglichen Ersatztermin geben hat das gesamte Abteilungsleitungsteam beschlossen im kommenden Jahr die Berichte beider Jahre (2019/2020) in der Versammlung 2021 zusammen zu fassen.

Das heißt auch, dass alle derzeit gewählten Amtsinhaber bereit sind ihr Amt ein weiteres Jahr auszuüben und dann erst in 2021 die für dieses Jahr geplanten Neuwahlen stattfinden werden.

Laut einem Schreiben der Arbeitsgemeinschaft der örtlichen Vereine Magstadt ist ein solches Vorgehen vertretbar.

Vielen Dank an die komplette Abteilungsleitung!

Wettbewerb: Gemischte Mannschaften mit LK-Wertung 2020 – ABGESAGT!

Der für die Sommerferien 2020 geplante Wettbewerb für gemischte Mannschaften mit LK-Wertung wird aufgrund der aktuellen Situation in diesem Jahr nicht stattfinden.

Aktuelle Corona-Mitteilung des WTB (Stand 21. März 2020)

Die aktuellen Entwicklungen in der Corona-Krise haben natürlich auch massive Auswirkungen auf das Sporttreiben im Württembergische Tennis-Bund e.V.

  • Delegiertenversammlung 2020: Die für den 3. Mai 2020 anberaumte Delegiertenversammlung wird abgesagt. Über einen Ersatztermin noch im Jahr 2020 werden wir rechtzeitig informieren.
  • Verbandsrunde/Hobbyrunde Sommer 2020: Die Verbandsrunde Sommer 2020 beginnt nicht wie ursprünglich geplant im Monat Mai. Sollten es die Entwicklungen zulassen, ist der Start des kompletten Mannschaftswettspielbetriebs für den Monat Juni vorgesehen. Die Hobbyrunde Sommer 2020 beginnt nicht wie ursprünglich geplant im Monat Mai. Sollten es die Entwicklungen zulassen, ist der Start der Hobbyrunde für den Monat Juni vorgesehen. Daraus ergibt sich, dass die Spielpläne der beiden Runden (Verbands- und Hobbyrunde) erst frühestens Ende April veröffentlicht werden können. Diese Entscheidung ermöglicht es den Vereinen, die Frühjahrsinstandsetzungen der Tennisplätze später durchzuführen, sofern die gesetzlichen Einschränkungen dies zulassen.
  • Alle vom WTB oder den Bezirken veranstalteten Turniere, hierzu gehören insbesondere die WGV Jugend-Bezirkscups, der WGV-Tennis-Cup Nord- /Südwürttemberg, der WTB-Talentcup sowie die Bezirksmeisterschaften der Aktiven und Senioren, werden bis auf Weiteres, jedoch mindestens bis zum 31. Mai 2020, abgesagt.
  • Alle Maßnahmen des Lehrwesens auf Verband-/Bezirksebene sind bis auf Weiteres, jedoch mindestens bis zum 31. Mai 2020, abgesagt.
  • Alle Seminare des WTB sind bis auf Weiteres, jedoch mindestens bis zum 31. Mai 2020, abgesagt. Wir sind bemüht, als Ersatz Webinare zu verschiedenen Themen anzubieten.

Hier geht es zur vollständigen Mitteilung.

Herren 50 Spielbericht

Einer knappen Niederlage folgt ein deutlicher Sieg

Vor 3 Wochen sind unsere Herren 50 zum ersten Mal gegen den TC Ameisenberg in der Sandplatz-Traglufthalle bei den HTC Stuttgaretr Kickers angetreten. In der völlig ungewohnten Umgebung taten sich alle Spieler gegen die auf dem Papier schlechter eingestuften Gegner schwer. Man merkte deutlich, dass der TC Ameisenberg in dieser Halle regelmäßig trainiert. Otto und Gerhard verloren glatt in 2 Sätzen. Peter musste sich nach knapp 2 Stunden im ungeliebten Match-Tie-Break (MTB) mit 14:12 geschlagen geben. Da machte es der wiedergesundete Kai besser und setzte sich im MTB mit 10:4 durch. Somit musste beide Doppel gewonnen werden. Mittlerweile hatte man sich an den Platz gewohnt, so daß  Otto und Gerhard nichts anbrennen ließen. Peter und Kai gewannen ebenfalls, mussten aber den ersten Satz abgeben ehe dann auch im MTB dieses sehe ausgeglichene Doppel entschieden wurde. Am Ende stand es nach Matchen 3:3 aber durch das Satzverhältnis von 7:8 ging der Punkt leider an den TC Ameisenberg. Es spielten: Otto Bibartiu, Gerhard Kuhm, Peter Kreczmarsky, Kai Dehlwes

„Herren 50 Spielbericht“ weiterlesen

Wichtige Mitteilung vom WTB zum Thema Corona-Virus

Das Schützen der Gesundheit hat für den Württembergischen Tennis-Bund (WTB) oberste Priorität. Aufgrund der aktuellen und akuten Entwicklung rund um das Corona-Virus hat das Präsidium des Württembergischen Tennis-Bundes aus Gründen der Verantwortung sowie der Gesundheit gegenüber allen Beteiligten Entscheidungen getroffen, die bis auf Weiteres gelten.

Folgende Entscheidungen wurden getroffen:

  • Die Winterhallenrunde 2019/2020 aller Altersklassen auf Bezirks- und Verbandsebene ist ab sofort beendet und wird zu keinem späteren Zeitpunkt fortgesetzt. Es wird keine Auf- und Absteiger in den jeweiligen Spielklassen geben.
  • Alle vom WTB veranstalteten Turniere werden bis auf Weiteres, jedoch mindestens bis zum 31. März, abgesagt.
  • Für Veranstalter anderer Turniere gilt, dass diese in Absprache mit den lokalen, regionalen Gesundheitsbehörden stattfinden können. Ein bedachtes Handeln und die Beachtung der allgemeinen Handlungsanweisungen der verantwortlichen Gesundheitsbehörden werden vorausgesetzt.
  • Alle Bezirksversammlungen sind abgesagt.
  • Alle Maßnahmen des Lehrwesens auf Verbands-/Bezirksebene sind bis auf Weiteres, jedoch mindestens bis zum 31. März, abgesagt. Dies betrifft alle Traineraus-/-fortbildungen wie auch die Tennis-Assistenten-Ausbildung.
  • Alle Seminare des WTB sind bis auf Weiteres, jedoch mindestens bis zum 31. März, abgesagt.

Die komplette Mitteilung des WTB könnt Ihr hier lesen.

Finals und Flutlichtparty!!!

Die Freiluftsaison neigt sich leider mit schnellen Schritten schon wieder dem Ende zu. Aber bevor wir nun langsam den Rückzug antreten, wurden am Samstag die Finals der Jahresturniere im Herren-Doppel, Mixed und Herren-Einzel ausgetragen. Um 15.00 Uhr liefen die Herren-Doppel mit auf der einen Seite Alexander Gauss/Matthias Kauffmann und der anderen Seite Otto Bibartiu/Gerhard Kuhm auf. In einem spannenden 2-Satz Sieg konnten sich hier am Ende mit einem engen 6:4/6:4 die „Jugend“ Alex/Matze durchsetzen.
„Finals und Flutlichtparty!!!“ weiterlesen