Beginn der Winterrunde 2018/19

Die Winterrunde 2018/19 steht vor der Tür. Den Start machen unsere Herren 30 am 10. November, um 18:00 Uhr gegen den TC Rutesheim 1, in der Rutesheimer Tennishalle.

Es folgen dann am 24.11. die Herren 1 gegen den TC Hochdorf und ebenfalls am 24. die Herren 50 gegen die TA Böblingen 1.

Alle Termine findet Ihr online hier auf unserer Homepage oder beim WTB.

Allen Mannschaften viel Spaß und Erfolg

Skat-Turnier am 18.11.2018

 

Wann: Sonntag, 18. November 2018

Uhrzeit: 11.00 Uhr

Ort: Tennis-Häusle

Teilnahme: Mitglieder, Nichtmitglieder, Angehörige und Freunde der Tennisabteilung Magstadt

Startgeld: 10,00 € (Ausschüttung an die 3 Erstplatzierten)

Anmeldung:Peter Kreczmarsky peter@tennis-magstadt.de oder Silke Fischer silke@tennis-magstadt.de

Anmeldeschluss ist der 14.11.2018

 

 

Finale oho, Finale ohohoho

Bei bestem Tenniswetter wurden die Finalspiele unseres Jahresturniers am Samstag gespielt. Den Anfang machten um 13.00 Uhr die Mixed-Paarungen. Hier setzten sich die „Kreczis“ Eva und Peter Kreczmarsky souverän gegen Sonja Kautz/Kai Dehlwes in 2 Sätzen durch. In der Damenkonkurrenz gab es nur eine Gruppe und somit kein Endspiel. Es konnte sich in den Gruppenspielen Eva Kreczmarsky ungefährdet den ersten Platz erspielen und ist somit die Vereinsmeisterin 2018!

Somit konnte pünktlich um 15.00 Uhr das Herren-Doppel Finale gestartet werden. In einem von hochklassigen Ballwechseln geprägten erstem Satz setzten sich die Youngsters Marvin Bocatius/Yannick Fischer mit 6:4 durch. Im zweiten Satz verloren die beiden dann allerdings etwas an Konzentration bzw. vielleicht mussten sie auch der am Vorabend besuchten „Wasen warm-up“ Party Tribut zollen und lagen schnell mit 1:4 zurück und verloren diesen dann mit 2:6. Somit ging es in den ungeliebten Match Tiebreak. Hier ging es noch einmal eng her, aber am Ende konnten sich verdient die „Oldies“ Jan Schaffarczyk/Daniel Diedrich mit 10:7 durchsetzen und sich somit den Titel holen.

Um 17.00 Uhr gingen dann die zwei Finalisten der Herrenkonkurrenz Otto Bibartiu und Andreas Kleinmann auf den Center Court. In dem von Peter Kreczmarsky mit einer souveränen Leistung geschiedsten Spiel setzte sich am Ende im Match Tiebreak mit 10:6 Otto Bibartiu durch.

Im Anschluss wurden die Siegerehrungen durchgeführt und dann startete die Flutlichtparty. Bei gutem Essen, gekühlten Getränken und super Musik wurde bis in die späte Nacht hinein ausgiebig gefeiert.

Ein großes Dankeschön geht an Kai Dehlwes für die Organisation und Durchführung des Jahresturniers, an unseren „Tausendsassa“ Ralf Bocatius und seinen fleißigen Helfern beim Auf- und Abbau der Flutlichtparty, der Küchenfee Eva Kreczmarsky, dem „Master am Grill“ Peter Kreczmarsky sowie den Salatspendern.

FLUTLICHTPARTY!!!

Liebe Mitglieder,

die Saison neigt sich leider langsam dem Ende zu und das Jahresturnier steht kurz vor dem Abschluss.
Am Samstag, 15.9.2018 werden ab der Mittagszeit die Finalspiele der Herren, Damen, Herren-Doppel und Mixed-Doppel gespielt und im Anschluss steigt dann wieder unsere Flutlichtparty. Damit wir für den Essens- und Getränkeeinkauf besser planen können, bitten wir um eure (verbindliche) Anmeldung bis spätestens Mittwoch, den 12. September 2018. Ihr könnt euch in die am Tennis-Häusle aushängende Liste eintragen oder euch bei unserer WiFü Claudia Bocatius unter claudia@tennis-magstadt.de anmelden. Wir freuen uns auf ein schönes Fest mit euch.

ARBEITSDIENST

Liebe Mitglieder,

aufgrund der feuchten Witterung in den letzten Tagen hat sich das Moos auf unseren Plätzen stark ausgebreitet. Außerdem ist auch das Unkraut auf den Wegen zwischen den Plätzen und am Zaun entlang gewachsen.

Daher planen wir für kommenden Samstag, den 1. September um 10:00 Uhr einen Arbeitsdienst ein. Bitte bringt möglichst entsprechendes Gartenwerkzeug wie z.B. einen stabilen Rechen mit, da wir auf der Anlage nicht genügend Geräte haben. Wir freuen uns auf Euer Kommen!

LK Turnier-Wochenende

Bei den Damen und Herren 40 gingen am vergangenen Wochenende LK (=Leistungsklassen) Turniere über die Bühne. 49 Spielerinnen und Spieler nahmen an den beiden Tagen insgesamt teil. Die Damen hatten am Samstag leider kein Glück mit dem Wetter. Mehrere Regenschauer sorgten nicht gerade für Jubelstürme unter den Teilnehmerinnen. Aber die Spielerinnen trotzten dem Wetter und spielten ihre Matches auch bei einsetzendem strömenden Regen zu Ende.

So wurden die Bälle am Samstag zwischen den Matches wieder getrocknet.

Am Sonntag ging es bei der Herrenkonkurrenz dann bei strahlendem Sonnenschein an den Start. Bei sehr angenehmen Bedingungen und entspannter, lockerer Atmosphäre lieferten sich die Spieler packende und teils hochklassige Duelle. Das Fazit unseres Oberschiedsrichters Peter Kreczmarsky war, dass er kein einziges Mal über das gesamte Wochenende hinweg eingreifen musste. Auch war an beiden Tagen das „Rundumsorglospaket“ gesichert. „Das Turnier ist hervorragend organisiert, die Anlage und die Plätze sind klasse“, so klang es aus aller Munde und auch unsere Küchenfees Claudia, Silke und Eva gaben an beiden Tagen Vollgas. So gab es für die Damen am Samstag verschiedene Salatvariationen mit gebratenen Maultaschenstreifen und für das „starke Geschlecht“ am Sonntag Gulasch mit Spätzle. Auch die Zuschauer konnten sich mit diesen Leckerbissen sowie Kaffee, Kuchen und gekühlten Getränken stärken. Ein großer Dank geht auch wieder an Kai Dehlwes für die Turnierleitung sowie an unseren Ralf Bocatius, der überall im Hintergrund aushalf, wo Not am Mann war.

2. Magstadter Fußball-Tennis Turnier ein voller Erfolg!

Am Samstag, den 28.07, fand zum zweiten Mal das Fußball-Tennis Turnier an unserer Tennisanlage statt. Mit 18 Teams war das Teilnehmerfeld im Vergleich zum Vorjahr noch einmal deutlich größer. Besonders erfreulich war es, dass davon 17 Magstadter Teams aus den verschiedensten Vereinen antraten. Bei super Wetter und entspannter Musik spielten Mannschaften wie „Die wo gwennet“ gegen „Die Stolperer“, „Hart aber Harzlos“ gegen „Die Bierbaronen“ oder „#Märchenprinzen“ gegen „Sonja und der Bürgermeister“.
Ja, selbst unser Schultes hat es sich nicht nehmen lassen mitzuspielen und zeigte dabei stets vollen Einsatz! Neben den Spielen an einem heißen Sommertag war die Verpflegung mit Roten vom Grill, Kaffee & Kuchen, Gyros sowie allerlei Erfrischungsgetränken durchgehend gewährleistet – auch unsere Happy Hour von 17-18 Uhr nutzten einige Teams, um für die wichtigen Spiele noch einmal Zielwasser nachzufüllen. Nach insgesamt 80 (!) zum Teil hochklassigen, aber stets amüsanten Duellen gewannen am Ende „Die Rogers“ (Nico Schierholz und Tobias Lerch) verdient im Finale gegen „Die Trainertrottel“.
Im Anschluss an die Siegerehrung wurde bei der Players Party noch bis tief in die Nacht ausgelassen gefeiert.
Die Tennisabteilung bedankt sich hiermit bei allen teilnehmenden Teams sowie freiwilligen Helfern und freut sich schon auf das 3. Fußball-Tennis Turnier im Jahr 2019!

GRATULATION! Herren 1 und 30 steigen auf!!

Die Herren 1 steigen auf!!!

Nach mehreren knapp verpassten Aufstiegen in den letzten Jahren hat es nun endlich geklappt – und das verdient! Aber der Reihe nach: Vor dem letzten Saisonspiel beim Tabellendritten aus Jettingen war klar, dass man als Tabellenführer „einfach“ höher gewinnen muss als der Tabellenzweite aus Degerloch. Diese hatten jedoch mit der schon abgestiegenen Truppe aus Cannstatt den vermeintlich leichteren Gegner. Hoch motiviert trat man also früh morgens die Reise nach Jettingen an und konnte früh die Weichen auf Sieg stellen. Kreso verpasste seinem Gegner mit 6:0 und 6:0 eine Brille und brachte das Team in Führung. Auch Stefan mit seinem besten Saisonspiel konnte sein Match deutlich gewinnen. Nach 2:2 im ersten Satz holte er 10 Spiele in Folge und gewann 6:2 und 6:0. Daniel musste im ersten Satz lange kämpfen, aber konnte diesen schlussendlich im Tiebreak mit 7:6 gewinnen. „GRATULATION! Herren 1 und 30 steigen auf!!“ weiterlesen

Änderung Buchungssystem über die Sommerferien

Hallo liebe Mitglieder der Tennisabteilung,

ich habe das Buchungssystem, mit Beginn der Sommerferien, wie die Jahre zuvor angepasst. Der Buchungshorizont wurde auf 48 Stunden erweitert und die Karte darf 2 x in diesem Zeitraum genutzt werden.

Grüßle

Kai