WTB-Pokalfinale der Herren 3 ist gebucht!

Im Halbfinale wartete auf unsere Herren 3 (Kassenwart Stefan Lienhard und Getänkewart Frank Brobeil) das Team aus Neubulach. Während Stefan zunächst einen Satzrückstand hinnehmen musste und sich den Sieg erst knapp im MT sichern konnte, zeigte Frank einmal mehr was in ihm steckt und konnte seinen Gegner deutlich und ohne Spielverlust besiegen. Ein sehr knappes Doppel (ebenfalls Sieg im MT) führte zum Endergebnis von 3:0. Nun warten im Finale die Herren aus Nagold.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.