Revanche missglückt…

Leider war der Tabellenführer vom TC Gärtringen am Samstag zu stark für unsere Herren55. Sowohl in ihren Einzeln als auch im Doppel konnten sich Kai und Peter zwar in den Match Tiebreak kämpfen , mussten sich dann aber geschlagen geben. Otto, Ralf und Dusan verloren jeweils in 2 Sätzen.  Lediglich unser Oldie Gerhard konnte den Ehrenpunkt für Magstadt holen. Mit diesem 1:8 sind nun auch die Aufstiegsambitionen ad acta gelegt und die beiden Partien am 14.8. und 22.8. können ohne Druck gespielt werden. Es spielten:    die üblichen Verdächtigen

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.